Archiv der Kategorie: Aus dem Schulleben

Unterrichtsgang der Jahrgangsstufe 1

IMG_0373Die Kinder der Jahrgangsstufe 1 haben Anfang Februar, im Rahmen der Schulkinowochen in
Nordrhein-Westfalen, einen Unterrichtsgang in das Arnsberger Kino unternommen und sich
den Film „Der kleine Nick“ angeschaut .

Rückblickend berichten die Kinder:

„Wir waren im Kino und haben der kleine Nick gesehen. Lustig war, dass Adalbert gesagt
hat, ihr dürft mich nicht schlagen, weil ich eine Brille trage. Otto war der Fetteste. Georg ist
reich, sein Vater kaufte ihm Alles, was er wollte. Franz war für uns der Allerbeste und Otto
der Lustigste.“
(Klasse 1a)

IMG_0371„Der Vater war lustig. Die Mutter war schwanger. Der Junge wollte einen kleinen Bruder.
Der Junge hatte Angst, dass ihn die Eltern im Wald aussetzten. Die (Kinder) wollten den
Bruder von einem Gangster wegbringen lassen. Nick war in der Schule. In der Pause hat
der Lehrer den Jungen angeschrien. Ein Junge musste immer in der Ecke stehen. Nick
wollte das Haus sauber machen mit seinen Freunden, aber die Kinder haben das Haus kaputt
gemacht.“
(Klasse 1b)

„Der Weg (ins Kino) war weit. Der Film war schön und lustig. Im Kino war es dunkel. Wir
durften kein Popcorn. Nick wollte einen Jungen, es war aber ein Mädchen. Nick dachte,
dass seine Eltern ihn aussetzen. Nick hat mit seinen Freunden gesprochen. Adalbert hat die
Ersatzlehrerin bestochen. Nick hat sich im Auto eingeschlossen.“
(Klasse 1c)

Presseartikel zu „Klasse! Wir singen“

Aus den „Ruhrnachrichten“ vom 18. März 2013Klasse wir singen1Weitere Artikel finden Sie hier:

 

Nachlese

Nachdem in den letzten Wochen alle Schülerinnen und Schüler die Lieder für das große Liederfest „Klasse! Wir singen“ intensiv geprobt hatten, war es am letzten Sonntag vor den Osterferien dann endlich soweit.

Mittags sind wir von der Schule aus mit dem Bus nach Dortmund zur Westfalenhalle gefahren. Viele Schülerinnen und Schüler haben sich auch mit ihren Eltern und Familienangehörigen auf den Weg gemacht und sind mit dem Auto zum Konzert gefahren.

Gerd-Peter Münden, Braunschweiger Domkantor und Erfinder des Projekts „Klasse! Wir singen“ führte alle kleinen und großen Besucher der Westfalenhalle mit sicherer Stimme durch das zweistündige Konzert und sorgte dafür, dass gemeinsames Singen und Tanzen, eine Bigband, die den Rhythmus vorgab und besondere Showeffekte viel Freude bereiteten.

Allen, die zum Gelingen dieses unvergesslichen Nachmittags mit beigetragen haben, gilt an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

 

 

 

 

 

Figuren in Bewegung

Die Jahrgangsstufe 3 arbeitete im Kunstunterricht nach Vorlagen des Künstlers Keith Haring. Dabei erstellten die Schülerinnen und Schüler „Figuren in Bewegung“. Die Kinder ahmten eigene Bewegungen nach und erstellten eigene Modelle, mit denen jeder einen Beitrag zum gemeinsamen Kunstwerk erstellen konnte. IMG_20130311_125405

Karnevalsfeier

Auch in diesem Jahr zog wieder der Karneval in der Franz-Joseph-Koch-Schule ein. Karla Kolumna lud zu Spaß und Tanz ins Forum ein. Einige Schülerinnen und Schüler präsentierten vorbereitete Sketche, Tänze und andere Darbietungen. Weiterlesen

Musikalische Lesung

Am Freitag, den 16. November 2012 war das Duo Herr Sacher und Herr Quast aus Unna mit einer musikalischen Lesung in unserer Schule zu Gast.

Spannende Geschichten und Gedichte wurden vorgelesen. Bei den flotten Mitmachliedern tanzten kleine und große Zuhörerinnen und Zuhörer begeistert mit. Weiterlesen