So…Fit!

Förderung sozialer Kompetenzen           („So…Fit!“ – soziale Fitness)

– Kompetenzsteigerung durch kooperatives und sozial-emotionales Lernen –

Um die sozialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu stärken, hat die Franz-Joseph-Koch-Schule (FJK-Schule) im Schuljahr 2014/2015 ein Konzept in Anlehnung an SoZiKa (Sozialziele-Katalog; Eigenverlag Dr. Wolfgang Weidner) erarbeitet. Der Aufbau des Konzeptes umfasst verschiedene Handlungsbereiche:

  • Disziplin
  • Kommunikationskompetenz
  • Konfliktverhalten
  • Gemeinschafts- und Teamfähigkeit
  • Emotionale Kompetenz

Daraus leiten sich konkrete Wochenziele für die gesamte Schule ab, die gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern im Klassenverband besprochen werden und seit Februar 2015 fest im Stundenplan als „So…Fit“-Stunde“ verankert sind.

1. Disziplin/ Selbstmanagement

  • am Platz bleiben
  • sich melden
  • Verhalten bei Unterrichtsbeginn
  • Ordnung am Arbeitsplatz
  • Arbeitsanweisungen erfüllen
  • Material vollständig haben
  • grüßen
  • Vornamen benutzen
  • Verhalten zu Erwachsenen
  • höflich sein
  • Verhalten im Klassenzimmer
  • Verhalten im Schulhaus
  • Verhalten im Pausenhof
  • am Aufstellplatz aufstellen
  • leise Stimmen benutzen
  • bei der Sache bleiben
  • Wut/Ärger kontrollieren
  • Eigentum achten
  • Verhalten zu Besuchern

2. Kommunikations- und Interaktionskompetenz

  • ein guter Spielkamerad/Lernpartner sein
  • gutes Gesprächsverhalten: ein guter Zuhörer sein; ein guter Sprecher sein
  • aus Gesichtern/Gesten lesen können
  • respektvoller/wertschätzender Umgang

3. Kontakt- und Konfliktfähigkeit

  • gutes Gesprächsverhalten
  • angemessen Kontakte knüpfen
  • eigene Interessen äußern und vertreten
  • Mitgefühl zeigen
  • Unterschiede akzeptieren
  • einen Streit meistern können

4. Team- und Gemeinschaftsfähigkeit

  • anderen helfen
  • gutes Gesprächsverhalten
  • ein guter Spielkamerad/Lernpartner sein
  • Unterschiede akzeptieren
  • respektvoller/wertschätzender Umgang
  • Materialien teilen
  • niemanden ausschließen
  • höflich sein

5. Emotionale Kompetenz

  • eigene Gefühle erkennen und äußern können
  • Gefühle/Befindlichkeiten steuern können
  • Wut/Ärger kontrollieren
  • Mitgefühl zeigen
  • sich in andere einfühlen/ Befindlichkeiten anderer spüren
  • Anteil nehmen
  • Gefühle anderer in eigenes Handeln integrieren

 

Diese Wochenziele sind für alle Schülerinnen und Schüler sowohl an einer Plakatwand im Forum als auch an einer Plakatwand im Klassenraum sichtbar. Jedes Wochenziel splittet sich in die Bereiche Hören („Was kann ich hören?“) und Sehen („Was kann ich sehen?“) auf. Diese Bereiche werden durch entsprechende Unterpunkte konkretisiert.